GHANA - GERMANY INFO

                              

                                                                                   

                                                                  

                           

                                

                 GHANA         GERMANY 

 

                   Ghana-Präsident Kufour und Deutschlands                   Bundeskanzler (a.D.) Schröder    


Ghana gilt derzeit als rasch aufstrebendes Land mit einer friedvollen und stabilen Demokratie und ist sicherlich als das interessanteste Reiseland Westafrikas. Die üppige Vegetation, die schier endlosen, feinsandigen, palmengesäumten und fast (noch) menschenleeren Stände und die wahrscheinlich freundlichsten Menschen, denen man jemals  begegnet ist, sind nur ein paar Punkte die für das Land werben.

Leider hat dieses Land eine sehr traurige Geschichte. als im 15.Jahrhundert sich die Europäer aufgemacht hatten die Welt zu erobern, waren die Portugiesen, Holländer, Briten, Franzosen, Schweden und die Brandenburger dort und hinterließen Ihre überwiegend negativen Spuren, von denen es noch heute gut erhaltene "Zeugnisse" gibt.

Im grünen Herzen von Ghana liegt "Achanti", eine an Traditionen besonders reiche Region. Sie ist Heimat eines, einst mächtigen Königreichs, das heute integraler  Bestandteil der Nation ist.

(Heimliche) Hauptstadt Aschantis ist Kumasi ( in Landesinneren). Dort und in den umliegenden Dörfern trifft man auf selbstbewusste Kultur die sich in Sprachen, Musik, Kunst und Altersdingen, wie Stoffe und Töpferwaren ausdrückt. Hier wurde 1938 der UNO-Generalsekretär Kofi Annan geboren.   

Die Landehauptstadt ist Accra. Als Handelsmetropole, mit quirligem Großstadtleben und neben Flughafen, Seehafen, Regierungsgebäuden,  vielen Sehenswürdigkeiten die größte Stadt des westafrikanischen Landes.

Ghana liegt im Zentrum des Globus. Der Null-Meriadan von Greenwich und der Äquator kreuzen sich innerhalb von Ghanas Gewässern. In Hauptstadtnähe liegt der weltweit  größte künstliche See, der Volata-See der  seit 1961 zur Stromerzeugung dient.
Die besten Kakao`s werden in Ghana produziert und nach Südafrika gilt das Land als der wichtigste Goldlieferant Afrikas.

 

KLIMA
Tropisches bis subtropisches Klima mit Temperaturen zwischen 26 und 32 ° C.

ZEIT
Greenwich Mean Time= 1 Stunde hinter Milteleuropa.

GESCHICHTE
1951 =             Erste Verfassung
1957 =             Unabhängigkeit und Aufnahme in die Vereinten Nationen
1960 =             Republik
1966 - 1992 = Wechselnde Regierungen ( Zivil+ Militär)
1992 =             Volksabstimmung über neue Verfassung
ab 1992 =        regelmäßige Präsidentschafts- -u. Parlamentswahlen
seit 2001 =       Staatspräs.Dr.John A. Kofour (NPP = New Patriotic Party

LANDESSPRACHEN
Amtssprache: Englisch. und ca. 40 weitere Sprachen und Dialekte
. In Accra sind die Sprachunterricht anbietenden Kulturinstitute Alliance Francaise, British Council und Goethe Institut vertreten

LANDEGRÖSSE
238:537 qkm

BEVÖLKERUNG
Einwohner 21 Mio ( 2003 geschätzt)

BRUTTOSOZIALPRODUKT (2003)
6,2 Mrd: USD
reales Wachstum 5,2%
Inflationsrate 23,6%

STAATSHAUSHALT (2003)
Umfang 2,53 Mrd. USD
Staatsverschuldung intern 1,4 Mrd USD .. international 6,44 Mrd. USD

BILATERALE BEZIEHUNGEN (2003)
Deutsche Einfuhren aus Ghana 122,00 Mio EUR
Deutsche Ausfuhren nach Ghana 147,00 Mio EUR
Stellenwert des Handels für Deutschland : Einfuhr:  Rang 89, Ausfuhr:  Rang 93
Stellenwert des Handels für Ghana Rang 7

DEUTSCHE DIREKTINVESTITIONEN ( Stand 2004)
ca. 30 Mio in ca. 100 Projekten

(Angaben ohne Gewähr)

 


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!